heute ist Freitag, der 28.7. 2017  
Knuddelstoffel

Moderne XXL Mode für mollige Frauen

Auch dicke Frauen wollen schön sein – jedoch reagiert die Modebranche bis jetzt kaum entsprechend und vor allem ansprechend darauf!

Es ist aber fatal, diese Zielgruppe nicht zu beachten. XXL-Mode soll deshalb dafür sorgen, dass sich auch Mollige modern anziehen können und dabei vielleicht auch noch etwas schlanker wirken und sich vor allem in ihrer Haut wohl fühlen.

Bei den molligen Frauen sind die Proportionen ganz anders. XXL-Bekleidung hat nicht nur etwas mit dem Gewicht, sondern auch mit der Körpergröße zu tun und deshalb kommt es bei dieser Mode auf einen besonderen Schnitt der gesamten Kleiderkollektion an. Aber nicht nur der Schnitt, sondern auch schöne Stoffe, die optimalen Farben, die verschiedenen Muster sowie die richtigen Schuhe und Accessoires runden das Bild ab und machen den Look erst wirklich perfekt. Sackartige Kleidungsstücke gehören nicht zur sogenannten XXL-Mode. Auch weite Oberteile mit einer oft unvorteilhaften Länge oder der sogenannte Lagenlook, der schon lange nicht mehr aktuell ist, jedoch noch sehr häufig von den dickeren Frauen getragen wird, sind nicht immer vorteilhaft für diese und lassen sie noch lange nicht wie so oft von ihnen gewünscht schlanker aussehen.

Die neue Mode in XXL verdeckt die verschiedenen Problemzonen und setzt die weibliche Rundungen gekonnt in Szene! Hierzu kann man fließend fallende Stoffe nutzen, mit knalligen Farben Akzente setzen, verschiedene Drapierungen an den Shirts oder Tuniken einarbeiten oder aber mit Schals, Tüchern und langen Ketten die Pfunde optisch wegzaubern. Pumps oder Stiefel strecken die Silhouette und runden die Modetrends stets vorteilhaft ab.

Mut haben und den eigenen Stil finden, auch wenn etwas mehr auf den Hüften liegen! Eine Tunika in der trendigen A-Form wählen, zu der eine schmale Hosen mit Steg oder ein knielanger Bleistiftrock getragen werden kann; hierzu vielleicht eine große Kette und Stiefel mit hohem Schafft oder ein Schal und Pumps. Auch Mode in großen Größen kann Spaß machen und soll es sogar!

Von einigen Dingen sollte man aber bei der Zusammenstellung der ganz persönlichen XXL Mode Abstand nehmen. Es sollten keine schmalen Gürtel an der Taille, die vielleicht gar nicht vorhanden ist, getragen werden, filigraner Schmuck oder großgemusterte Kleider in sehr blassen Farben sollten vermieden werden, ebenso Längs- oder breite Blockstreifen auf den Oberteilen oder Hosen.

Ansonsten sind bei der Wahl der Kleidung keine Grenzen gesetzt. Experimentieren und Spaß haben an der neuen XXL-Mode. Selbstbewusst sein und positiv denken!